Das Tourneedokuteam 2010.

Die diesjährige Allgäutournee wird in drei medialen Variationen dokumentiert. Es wird einen Video Podcast – eine Serie von Medienbeiträgen – geben, in denen drei Chorkinder auf ihrem Weg nach und durch Süddeutschland begleitet werden. Diese werden mehr oder weniger regelmäßig auf unserer Website veröffentlicht. Ein Blog (digitales Tagebuch) erweitert die (Online-)Berichterstattung mit Fotos, kurzen Reiseberichten und Konzertimpressionen. Abgerundet wird das gegenwärtige Programm durch eine Filmische Gesamtdokumentation.

Drei Bässe, ein Tenor (!) und ein Sopran II – Die Glorreichen Fünf

Friedrich
Stephan
Billie
Clemens
Vincent

Sybille „Billie“ Enders, Clemens Weichard, Stephan Müller, Vincent Mahn und nun auch Friedrich Ziller sind die Wagemutigen welche sich ins Abenteuer Tourneedokumentation stürzen wollen. Sie sind seit Jahren Mitglieder des Philharmonischen Kinder- und Jugendchores der Musikschule Erfurt und haben schon so einiges miterlebt. Ich sage nur Auftritte auf der Bühne des Theater Erfurts, kalte Kirchen, Umziehaktionen im Bus und dieses Jahr den 8. Deutschen Chorwettbewerb in Dortmund. Sie sind gespannt wie sich ihnen die diesjährige Tournee durch Foto und Kameraobjektiv präsentieren wird.

6 Gedanken zu „Das Tourneedokuteam 2010.“

  1. An das erweiterte Dokumentationsteam,
    eure Fans aus Erfurt, Weimar und Umgebung … danken Euch für die
    kurzweiligen und interessanten Impressionen Eurer Chortournee.
    Ihr seid super, klasse, genial, konstruktiv – manchmal bestimmt über-
    müdet …, aber das haben wir hier nicht gemerkt – nochmals ein großer
    Dank an Euch – Gute Heimreise über Innsbruck und Nürnberg!

    Bitte kommuniziert auch die folgende Information:

    – Lob an die Familien –

    Den „Cheforganisatoren“ – Familie Fischer, Familie Philippi und …,
    möchten wir auf diesen Wege besonders danken, danken und noch-
    mals danken.

    Unser Chor ist durch Sie zu einer großen Familie zusammengewachsen.
    Leistungsanspruch, -forderung sowie Motivation für den PKJC werden
    und wurden durch das – durch Sie – erzeugte große Gemeinschaftsgefühl
    fördernd unterstützt.
    Was Sie für unsere Kinder und Jugendlichen alles ermöglichten; selbst-
    los gestaltet haben sowie initiativreich umsetzten ist nicht alltäglich und
    deshalb gebührt Ihnen unsere besondere Hochachtung.

    Gute Rückfahrt und auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr …

  2. Bei mir gehören eure wunderbaren Beiträge zur täglichen Mittagslektüre…Gruß an Jürgen (Kommentar vor mir), für mich geht die Sonne dann später auf…
    Gruß auch an Friedrich, ich wusste dass du dich nicht raushalten kannst… Viel Spaß miteinander!
    Beate

  3. Hallo und einen schönen guten Morgen,

    Ihr seid ja richtig Klasse / Super – überraschend für uns „Daheimgebliebenen“ – drauf!!!!
    Eurer Link gehört ab sofort zu meiner Morgenlektüre – damit geht bei mir immer die Sonne auf.

    Liebe und sonnige Grüße sowie ein großes Dankeschön
    an Euch

  4. Ich finde es auch toll, dass ich nun über die neue Technik einen Eindruck von der diesjährigen Tournee bekommen kann!
    Mich interessieren neben den Chorerlebnissen auch die Zuschauerzahlen – so grob geschätzt und die Reaktionen – am liebsten in Wort und Bild…
    Ich wünsche Euch und dem gesamten Ensemble – weiterhin – viel Spaß und gutes Gelingen!!!

    1. es ist wirklich wunderbar.
      vorallem die fotos 🙂
      so kann ich wenigstens über die neumodische technik mit euch in verbindung bleiben.
      viel spaß.
      und wenig stress
      wünsch ich euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Gemeinschaftsblog der Chorakademie Erfurt und der schola cantorum weimar.